Alle Artikel und Beiträge aus unser Kategorie "Sprachen, Literatur und Kunst" finden Sie auf dieser Seite.

 

Das Q2-Deutsch-Profil hatte heute die Gelegenheit, an einer Lesung des Schriftstellers Kevin Kuhn teilzunehmen. Kuhn las vor Schüler*innen der Wilhelm Wagenfeld und unserer Schule in der Aula Auszüge aus seinem Roman Hikikomori, wurde von Schülerinnen interviewt und stellte sich den Fragen des interessierten Publikums.

 

 

Wir freuen uns, dass unsere Schüler*innen an der Lesung teilnehmen durften und danken der WWS für die Organisation der Veranstaltung!

 

 

 

Zurzeit nimmt die Klasse an einem Kunstprojekt teil, das von der Künstlerin Sabine Weber geleitet wird. Gemeinsam mit der Künstlerin wird fleißig geschnitten und geklebt. Die Kinder bauen aus Papier und Pappe eine Landschaft, welche die Kulisse für von den Kindern entwickelte und verfilmte Detektivgeschichten bilden wird. Die Ergebnisse werden im kommenden Jahr in der Weserburg ausgestellt. Ein tolles Projekt zum Jahresausklang, das durch eine Kooperation mit der quartier GmbH ermöglicht wurde. 

 

 

 

Schon die letzten Wochen waren die SchülerInnen der 6d ganz aufgeregt: sie durften ihre Lesekisten präsentieren! In den Herbstferien wurde ein selbstgewähltes Buch gelesen, danach wurden Lesekisten gebastelt und die Vorträge geübt. Hierbei sollten sie alle einen Ausschnitt aus dem Buch vorlesen, den Inhalt mit Hilfe von Gegenständen und Aufstellern aus der Kiste erklären und ihr Buch bewerten. Insgesamt sind dabei tolle Ergebnisse entstanden, die hier abgebildetes Kisten sind nur ein kleiner Ausschnitt.

Jetzt muss nur noch ermittelt werden, wer am besten gelesen hat, dann kann der Vorlesewettbewerb kommen!