• 2021-10: Teilnahme am internationalen Geographiewettbewerb iGeo

    Es kam in diesem Jahr zu einer Premiere am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium, denn zum ersten Mal nahmen zwei Schüler unserer Schule am internationalen Geographiewettbewerb „iGeo“ teil, einer der wenigen Wettbewerbe für Oberstufenschüler:innen.
    In dem Wettbewerb wird einiges von den Schüler:innen verlangt:
    Sie müssen zunächst zwei Kurzklausuren in einer Arbeitszeit von jeweils 40 Minuten in englischer Sprache schreiben und dabei hilft ihnen lediglich ein zweisprachiges englisches Wörterbuch und ein schulüblicher Atlas. Nach den Kurzklausuren wartet ein Multiple Choice Test, ebenfalls auf englisch. Für diesen Test haben die Teilnehmer:innen 10 Minuten Zeit.
    Als Schulsieger setzte sich Julian Ristau durch (rechts im Bild). Ebenfalls nahm Illah Knigge (links im Bild) erfolgreich teil. Ob Julian sogar als Landesbester zum Bundesfinale eingeladen wird, steht aktuell noch nicht fest. Wir drücken ihm die Daumen!

     

     

  • 2021-04: Alexander-von-Humboldt bei der Landesrunde der Mathematikolympiade

    Unter etwas anderen Bedingungen als gewohnt wurde in diesem Jahr die Landesrunde ausgetragen. Fünf unserer Schülerinnen und Schüler haben sich dafür qualifiziert und teilgenommen. Dabei wurde bis Jahrgang 7 am Freitag , dem 26.02. in der Schule geschrieben und ab Jahrgang 8 an zwei Tagen (Freitag und Samstag) von zu Hause aus. Dabei hat Zeinab aus der 8d einen Anerkennungspreis erreicht. Konrad aus der 7d hat sogar einen ersten Preis errungen. Wir gratulieren allen Teilnehmern und Gewinnern!

       

     

     

     

     

     

     

  • 2021-03: Teilnahme am 2. philosophischen Videowettbewerb

    Der Philosophiekurs der E-Phase von Herrn Rehbein hat am bundesweiten "2. philosophischen Videowettbewerb" teilgenommen und drei Wettbewerbsbeiträge eingereicht, von denen gleich zwei gewonnen haben: Der dritte und der fünfte Platz gehen an Schülerinnen unserer Schule!

     

    Das Thema in diesem Jahr war "Was ist Glück?". Nach vorgegebenen Kriterien erstellten die Schüler*innen des Philosophiekurses eigene Videos zum Thema und nahmen zusammen mit Schüler*innen aus anderen Bundesländern am Wettbewerb teil.

    Wir gratulieren den Schülerinnen zu ihren tollen Platzierungen!

     

    Hier sind die Beiträge:

    Platz 3

     

     

    Platz 5

     

     

  • 2020-02: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!"

     

    Die Mädchenturnmannschaft unserer Schule hat es geschafft!

    In einem überzeugenden Wettkampf bei "Jugend trainiert für Olympia" lösten sie souverän die Fahrkarte nach Berlin. Sina Hübner, Desteny Gerber, AlinaReusbich, Mariam Schill und Erisa Berischa bildeten die diesjährige Mannschaft und zeigten tolle Übungen, die oft fast fehlerfrei geturnt wurden und so zum Sprung auf das Podest führten.

    Ein ganz besonderer Dank geht an Anni Kienke, die die Mädchen toll trainiert und wunderbar vorbereitet hat.

    Jetzt freuen wir uns alle auf die Reise nach Berlin!

     

     

  • 2020-02: Preisverleihung zum AvH-Wettbewerb