Q1

  •  

     

    Am kommenden Donnerstag, den 24.5., findet der Theaterabend der Q1 in diesem Schuljahr statt. Die drei DS-Kurs von Frau Exner, Frau Grziwa und Herrn Rehbein führen ihre Inszenierungen vor. Es geht um „Alexa“, um Diskriminierung und Rassismus und um Entfremdung.

     

    Los geht’s um 18:30 Uhr, der Eintritt beträgt 1,50€ für Schüler*innen und 3€ für Erwachsene.

     

    Am Freitag findet die zweite Aufführung statt, diese ist für den gesamten Q1-Jahrgang vorgesehen.

     

     

     

    Wir wünschen viel Spaß!

     

     

     

  •  

     

  • Am Dienstag, den 04.09.2018, fand der diesjährige Projekttag unserer Q1 statt. Dieser Tag ist der offizielle Start für das unter Schüler*innen als „P5“ bekannte Projekt der Q-Phase, welches Bestandteil des Abiturs ist und im Januar 2019 abgeschlossen wird.

    Wie jedes Jahr wurden von den Lehrer*innen Oberthemen in den verschiedenen Profilen festgelegt. Dazu können die Schüler*innen in Gruppen eigene Unterthemen aussuchen, zu denen sie ein Produkt erarbeiten. Produkte können z.B. Filme, Theateraufführungen, Modelle oder Facharbeiten sein. Ein wesentlicher Aspekt des Projekts ist die fächerübergreifende Thematik. Wir durften am Projekttag das Englischprofil, betreut von Herrn Kausche, besuchen. Dort lautet das Oberthema “Social individual challenges of the 21st centuary“.In diesem Profil können die Schüler*innen ihren Leistungskurs Englisch mit den Grundkursen Darstellendes Spiel oder Politik kombinieren, da diese beiden Fächer zum Englischprofil gehören.

    Im Januar präsentieren dann die einzelnen Gruppen ihr Produkt und müssen anschließend in einem Prüfungsgespräch das Thema, das Produkt und den Entstehungsprozess erläutern. Auf diese Weise können die Lehrer*innen sehen, ob sich alle Schüler*innen der Gruppe intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt haben. Auch wenn man als Gruppe zusammen präsentiert, wird jede*r Schüler*in einzeln bewertet.

    Dadurch, dass das Projekt eine Verbesserung der eigenen Abiturnote ermöglicht, sind die Schüler*innen jedes Jahr sehr motiviert und mit viel Konzentration bei der Arbeit.

     

     

    Aline und Sina

    Jahrgang 9, WP-Kurs „Schülerzeitung“

     

  • Vor annähernd vollem Haus präsentierten die Q1-Kurse Darstellendes Spiel ihre diesjährigen Inszenierungen. Die vier Stücke setzten sich mit ganz unterschiedlichen Themenfeldern auseinander, so ging es um Identität, um Veränderung, um Anonymität und um Huchting.

    Hier sind einige Eindrücke der allesamt umjubelten Aufführungen:

     

     

     

  • In diesem Schuljahr werden erstmals vier Aufführungen an einem gemeinsamen Theaterabend der Q1 gezeigt. An diesem Donnerstag, den 6.6., werden ab 18:30 Uhr folgende Inszenierungen präsentiert:

    • Der freie Kurs von Frau Grziwa zeigt ein Stück zum Thema "Identitätsfindung".
    • Mit dem Thema "Anonymität" und deren Begleiterscheinungen setzt sich das Englischprofil von Frau Friedrich auseinander.
    • Unter der Überschrift „Huchting für Anfänger“ wird sich das Deutschprofil von Herrn Rehbein mit Klischees von und über Huchting beschäftigen und einen Leitfaden zum (Über-)Leben im Stadtteil präsentieren.
    • Der zweite freie DS-Kurs von Herrn Rehbein nähert sich dem Themenkomplex „Wandel und Veränderung“.

     

    Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg und dem (hoffentlich zahlreich erscheinenden) Publikum viel Spaß!

     

     

     

  •  

    Sarah Ryglewski, Bundestagsabgeordnete aus Bremen, besuchte heute den Politik-Profilkurs des Q1-Matheprofils für eine Diskussionsveranstaltung. Moderiert durch Herrn Perrin, stellte sich Frau Ryglewski für eineinhalb Stunden den Fragen der Schüler*innen. Interessiert und durchaus auch kritisch nachfragend begegneten diese der SPD-Politikerin, deren Schwerpunkte Finanzpolitik und Verbraucherschutz sind.

    Wir danken Frau Ryglewski für ihren Besuch und hoffen, dass er von den Schüler*innen inhaltlich als gewinnbringend wahrgenommen wurde!

     

     

Sekretariat der Mittelstufe

Andrea Meier

Montag, Mittwoch und Freitag 7:45 bis 11:45 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10:45 bis 15:45 Uhr

Telefon: 0421 361-16696
Fax: 0421 361-59620
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Sekretariat der Oberstufe

Sandra Rosin

Täglich außer Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr

Telefon: 0421 361-16470
Fax: 0421 361-16709
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Zum Seitenanfang