Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir begrüßen alle ganz herzlich im neuen Schuljahr 2019/20.

Gerne möchten wir auf diesem Wege wichtige Informationen für Sie bereithalten und die Zusammenarbeit mit Ihnen vereinfachen und positiv gestalten. 

Folgende Aspekte werden im Laufe der Schulzeit Ihrer Kinder von Bedeutung sein:

 

Regelungen bei Krankheit:

Mittelstufe: Informieren Sie bitte am Morgen des ersten Krankheitstages telefonisch das Sekretariat und entschuldigen Sie das Fehlen Ihres Kindes auch schriftlich im Logbuch.

In der Oberstufe gelten folgende Regelungen zur Krankmeldung und zur Anwesenheit bei Krankheit.

 

Vertretungsregelung bei Unterrichtsausfall:

In der Mittelstufe wird die 1.-6. Stunde nach Möglichkeit vertreten. Sie finden den Vertretungsplan auf der Homepage im geschützten Bereich. 

In der Oberstufe wird Unterricht nicht mehr vertreten. Die Schülerinnen und Schüler lernen Selbstorganisation und eigenverantwortliches Handeln und bekommen dafür bei vorhersehbarem Unterrichtsausfall Aufgaben der Lehrkräfte, an denen sie selbstständig arbeiten.

Im Falle von unvorhergesehenem Unterrichtsaufall, z.B. auf Grund von Krankheit der Lehrkräfte, müssen die Schülerinnen und Schüler eigenverantwortlich an Themen des Unterrichts weiterarbeiten.

 

Versetzungsregelung:

Am Gymnasium stehen am Ende der 9. Klasse und am Ende der E-Phase Versetzungsentscheidungen und ggf. Abschlussprüfungen an. Regelungen hierzu finden Sie unter den folgenden Links:

Jahrgang 9

E-Phase

 

Notfallnummern:

Bitte notieren Sie immer umgehend Änderungen Ihrer Kontaktdaten im Logbuch (Mittelstufe) und  informieren Sie die Sekretariate. Dazu gehören Telefonnummern sowie Adressänderungen und ggf. Emailadressen. Dies ist besonders für Notfälle wichtig, damit Sie für uns erreichbar sind.

 

Nachschreibetermine:

In der Oberstufe gibt es 4 zentrale Nachschreibtermine am Samstag, die für Ihr Kind verpflichtend sind, wenn es Klausuren entschuldigt versäumt hat:  

23.11.2019, 11.01.2020, 21.03.2020, 06.06.2020, der Beginn ist jeweils 9:00 Uhr.

 

Verfahren bei Beurlaubungen:

Beurlaubungen bis zu 3 Tagen können bei der Klassenleitung/Profilleitung beantragt werden.

Für Beurlaubungen, die 3 Tage überschreiten oder sich an die Ferien anschließen, müssen Sie einen Antrag an die Schulleitung stellen.

Ferienverlängerungen sind im Schulgesetz geregelt und grundsätzlich nicht möglich. In Ausnahmefällen entscheidet die Schulleitung über einen Antrag der Eltern. 

 

Verfahren bei Beschwerden:

Im Konfliktfall gilt an unserer Schule folgendes Beschwerdemanagement: Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf in folgender Reihenfolge.

Mittelstufe:

Fachlehrer*in à Klassenleitung à ggf. Vertrauenslehrer*in à Jahrgangsleitung à

Mittelstufenleitung à Schulleitung  

Oberstufe:

Fachlehrer*in à Klassenleitung à ggf. Vertrauenslehrer*in à Oberstufenkoordination à Oberstufenleitung à Schulleitung

 

Bücherausgabe:

Ihre Kinder bekommen zu Schuljahresbeginn Schulbücher, die sie als Leihgabe ein Jahr behalten. Diese Bücher müssen bei Übernahme eingeschlagen werden und der Name Ihres Kindes muss in die vordere Buchklappe geschrieben werden. Mängel, die das Buch aufweist, müssen gleich bei Übernahme der Klassenleitung gemeldet und vermerkt werden.

Sollte das Buch beschädigt werden oder verloren gehen, muss es von Ihnen ersetzt werden.

 

Elternabende:

Elternabende sind wichtige Termine zum gemeinsamen Austausch und Kennenlernen. Um eine gute Zusammenarbeit möglich zu machen, freuen wir uns über eine rege Teilnahme Ihrerseits. Bitte beachten Sie dazu die folgenden Termine:

Termine der ersten Elternabende:    

- Do, 22.08.2019: Jahrgänge 5/6/7, jeweils 19:00 Uhr
- Do. 29.08.2019: Jahrgänge 8/9/E/VBK, jeweils 19:00 Uhr

Weitere Termine im Schuljahr finden Sie auch auf der Homepage im Kalender

 

Berufsorientierung:

Damit sich ihr Kind über seine Möglichkeiten der beruflichen Laufbahn informieren kann, gibt es zwei sehr informative Links:

„Schule – und dann? Berufsorientierung Bremen“ 

Jugendberufsagentur

 

Schulordnung:

Auch die Schulordnung ist eine wichtige gemeinsame Verabredung zum Umgang miteinander, die alle am Schulleben Beteiligten kennen und respektieren sollten. Sie finden die Schulordnung auch im Logbuch.

In Zeiten der schnellen Informationsgewinnung mittels des Internets ist es uns ein besonderes Anliegen auf unseren Umgang mit Plagiaten hinzuweisen.

 

Homepage:

Auf unserer Homepage wird unser Schulleben in Text und Bild dokumentiert. Hier finden Sie außerdem wichtige Informationen zu Terminen und Veranstaltungen. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Seite. Für den Bereich des Vertretungsplans benötigt Ihr Kind ein persönliches Passwort, welches es in der ersten Schulwoche erhält.

 

Termine

Im Schuljahr 2019/20 möchten wir Sie schon vorab auf folgende Termine hinweisen:

·         13.09.2019 Sponsorenlauf

·         29.06. – 03.07.2020 Fahrten- und Projektwoche

·         10.07.2020 50-Jahr-Feier

·         13.07.2020 Bundesjugendspiele

 

Wir wünschen Ihren Kindern ein erfolgreiches Schuljahr und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße

 

Gez. P. Mascher

(Schulleiterin)

 

 

 

 

 

 

 

Sekretariat der Mittelstufe

Andrea Meier

Montag, Mittwoch und Freitag 7:45 bis 11:45 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10:45 bis 15:45 Uhr

Telefon: 0421 361-16696
Fax: 0421 361-59620
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Sekretariat der Oberstufe

Sandra Rosin

Täglich außer Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr

Telefon: 0421 361-16470
Fax: 0421 361-16709
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Zum Seitenanfang