Aktuelles

Unsere Kategorie "Aktuelles" beinhaltet alle Beiträge und Artikel aus allen Subkategorien dieses Bereiches.

Unser bester Geograph kommt aus der 8.

 

Unser diesjähriger Schulsieger beim Diercke Wissen-Wettbewerb kommt aus der 8. Klasse. Souverän hat er sich gegen alle Klassensieger von der 7. bis zur E-Phase durchgesetzt. Kompliment und herzlichen Glückwunsch! 

Nun kann er in der nächsten Runde am Wettbewerb um den Titel des Bremer Landessiegers teilnehmen. Im letzten Jahr ist unser Teilnehmer übrigens zweiter geworden. Wir drücken die Daumen!

Vorbereitung auf die Vocatium

 

Die Vocatium in Bremen ist eine hochwertige Bildungsmesse, auf der sich Schüler mit festen Gesprächsterminen bei Unternehmen, Hochschulen, Berufsfachschulen und Beratungsinstitutionen informieren können. Während dieser 15-minütigen Gespräche mit den Personalern der Unternehmen können unsere Schüler Blitz-Bewerbungsgespräche führen, bei einigen Unternehmen sogar schon eine förmliche Bewerbung abgeben.
 
Um diesen Messebesuch optimal zu gestalten, bekommen unsere Oberstufenschüler alljährlich in der Aula eine intensive Vorbereitung durch eine Mitarbeiterin des Instituts für Talententwicklung.

Jugend trainiert für Olympia: Wir fahren nach Berlin

 

Endlich ist es einmal einer Mannschaft unserer Schule gelungen, am Finale des Wettkampfs Jugend trainiert für Olympia teilzunehmen. Die fünf Turnerinnen aus den Klassen 6 bis 8 konnten sich im Endkampf gegen die Teams des Hermann-Böse-Gymnasiums und der Oberschule Lärchenstraße durchsetzen.
Im Mai werden die Mädchen unsere Schule in Berlin gegen die Sportlerinnen aus den anderen Bundesländern vertreten.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Herzlich willkommen

 

wünschen wir unserer neuen Kollegin Frau Weber, Lehrerin für die Fächer Deutsch und Kunst.

Viel Spaß und Erfolg bei uns und mit uns!

Wir haben eine neue Schulleiterin

 

Mit Beginn des neuen Halbjahres haben wir mit Frau Mascher eine neue Schulleiterin.
Vor zwei Jahren hatte sie als Leiterin der Mittelstufe unsere Schule verlassen, heute kommt sie als unsere neue Schulleiterin zurück. Die gesamte Schule freut sich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Herzlich willkommen!

Schulfinale Jugend-debattiert 2014

 

Heute verwandelten unsere Neuntklässler zum Schulfinale Jugend debattiert das Forum im A-Gebäude, wie in den Vorjahren, in eine Debattierbühne und unterstützten ihre Klassenkandidaten in den Vorrunden und in der Finaldebatte.
Erstmals moderierten zwei unserer wettbewerbserfahrenen Oberstufenschüler, nämlich unsere Bundesfinalistin 2012 und unser Landesfinalist 2013, die Veranstaltung und verbreiteten spannende Debattierstimmung.
Wir gratulieren herzlich unseren beiden Schulsiegerinnen aus den Klassen 9a und 9c. Sie behaupteten sich gegenüber ihren Mitdebattanten in der Finalrunde zur Streitfrage „Sollen Lehrer zu schulischen Zwecken nicht mehr mit ihren Schülern auf sozialen Netzwerken kommunizieren dürfen?“ Für die nächste Turnierebene im Regionalverbund wünschen wir ihnen schon jetzt durchsetzungsstarke Argumente und viel Erfolg.

 

Die Sportwoche der Mittelstufe

 

Für einen optimalen Start ins neue Halbjahr können sich alle Schüler der Mittelstufe jetzt noch einmal richtig austoben - in der Sportwoche hat jeder Jahrgang "seinen" Turnier-Tag: Alle 5. Klassen messen sich in Reboundball, die 6. in Fußball, die 7. feiern ein Schwimmfest, die 8. treten in Badminton gegeneinander an und die 9. schließlich in Tischtennis.

Geokurs auf Stadtexkursion

 

Mit dem ersten Schnee des Winters machte sich heute der Q2-Geo-Grundkurs auf Stadtexkursion. Alle Facetten der Stadtgeographie, der Stadtplanung und Stadtentwicklung wurden in Augenschein genommen und die wissenschaftliche Theorie mit der Realität überprüft. Hierfür ging es zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln stundenlang kreuz und quer durch Bremen, wie zum Beispiel hier in die gerade entstehende Überseestadt.

Eine Überlebende berichtet

 

Wir schätzen uns sehr glücklich, dass wir heute bereits zum zweiten Mal Frau Dr. Vidládková bei uns begrüßen durften. Sie war als Sechsjährige in das Konzentrationslager Theresienstadt deportiert worden und ist heute eine der letzten Holocaust-Überlebenden, die ihre Geschichte noch selbst erzählen können.

Unseren Q2-Schülern und dem Geschichts-LK aus Q1 schilderte sie ihre Zeit im Konzentrationslager und berichtete vom mörderischen Wahn der Nationalsozialisten. Unsere Schüler und eine Reihe von Kollegen lauschten gebannt und konzentriert ihrem intensiven Bericht.

Unsere besten Abschiedswünsche

 

gehen heute an unsere geschätzte Kollegin Christa Jung, die nach über 40 Berufsjahren unser Kollegium und die Schule in den Ruhestand verlässt.
Vielen Dank für die schöne Zeit mit dir. Wir werden dich vermissen - als Freundin und Kollegin ebenso wie deine große Erfahrung und dein Wissen. Die selben herzlichen Wünsche gehen an Herrn Koch, der bei dieser Gelegenheit seine Abschiedsfeier nachholte.

Alles Gute und bleibt immer fröhlich!

Unterkategorien

Unser Standort in Bremen

Sekretariat der Mittelstufe

Andrea Meier

Montag, Mittwoch und Freitag 7:45 bis 11:45 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10:45 bis 15:45 Uhr

Telefon: 0421 361-16696
Fax: 0421 361-59620
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Sekretariat der Oberstufe

Marion Hiller

Täglich außer Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr

Telefon: 0421 361-16470
Fax: 0421 361-16709
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Zum Seitenanfang