Sponsorenlauf 2015

 

Am Freitag, den 25. September fand der Sponsorenlauf 2015 statt. Dieses Jahr war der Sponsorenlauf ganz besonders, da einige der Flüchtlinge, die ihre Unterkunft in der Sporthalle des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums haben, mitliefen.

Den Sponsorenlauf um den Sodenmattsee organisierte wie immer ein Team von Sportlehrern. Schon früh am morgen kamen auch einige Eltern zur Schule, um die Sportlersnacks für uns Schüler vorzubereiten. An diesem konnten wir uns nach dem 60-Minuten-Lauf wieder stärken. Vielen Dank dafür!

Eine Aufgabe vorweg war es wieder, sich einen oder mehrere Sponsor/en zu suchen. Nach dem Lauf entscheiden nun wir Schüler durch den Schülerbeirat, wofür wir die Spenden nutzen. Voraussetzung dafür ist, dass der größte Teil gemeinnützigen Zwecken zugute kommt. Der Rest wird entweder ebenfalls gespendet oder für etwas verwendet, von dem alle Schüler profitieren.  

Dieses Jahr  lief der 5. und 6. Jahrgang von 10-11 Uhr, danach der 7. und 8. Jahrgang von 11-12 Uhr. Anschließend starteten um 12 Uhr der 9. Jahrgang, die Vorkurse und die E-Phase gemeinsam mit den Flüchtlingen. Als letztes liefen Q1 und Q 2  von 13-14 Uhr.  

Diesmal war es also so, dass einige Flüchtlinge, die ab Montag, den 21. September 2015 in unsere Turnhalle eingezogen waren, mit liefen. 18 von ihnen,  im Alter von 6 bis 30 Jahren, nahmen teil. Gemeinsam liefen sie 110 Runden! Die Schulleitung ist jetzt dabei, Sponsoren für sie zu suchen, damit  die Flüchtlinge nicht ohne Zweck gelaufen sind. Für fünf Kinder sponserte der Intersport im Roland-Center bereits im Vorhinein Schuhe, Hosen und T-Shirts. Für einige der älteren Flüchtlinge konnten auch Lehrer innerhalb von zwei  Tagen Sportschuhe und Joggingkleidung organisieren. 

Alle  Schüler, aber auch einige Eltern und Lehrer, liefen innerhalb von 60 Minuten so oft wie möglich die ca.1,2 Kilometer lange Strecke um den Sodenmattsee. Einer unserer Schüler aus der E-Phase lief innerhalb der 60 Minuten zwölf Runden und war damit der Erfolgreichste. Glückwunsch! 

Aber auch ein achtjähriges syrisches Mädchen erbrachte mit ihrem großen Bruder eine tolle Leistung und schaffte acht Runden um den Sodenmattsee!

Ergebnisse des Sponsorenlaufs (die besten des jeweiligen Jahrgangs)

Jhg. 5

Jhg. 6

Jhg. 7

Jhg. 8

Jhg: 9

E-Phase

Q1

Q2

9 R.:

Mika Wolff, 5b

Finja Nobel, 5d

9 R.:

Colin und Pharell, 6b

Jon Besiri, Nicolaas Riek, 6c

10 R.: Nihad, 7a

10 R.: Bastian Westerboer, 8a

10 R.: David Winter, 9b

12 R.: Henrik Bartels, Ea

(bester der Schule!!!)

10 R.: Lukas Prenzler, Q1B

11 R.: Kaan Öcal, Q2C

 

Beste Klasse/Profil im Jahrgang (Durchschnittliche Rundenzahl pro Schüler)

Jhg. 5

Jhg. 6

Jhg. 7

Jhg. 8

Jhg: 9

E-Phase

Q1

Q2

5d

(5,79 R. Ø)

6c

(6,09 R. Ø)

7a

(6,62 R. Ø)

8a

(6,5 R, Ø)

9c

(5,85 R. Ø)

Ec

(6,38 R. Ø)

Q1B

(5,55 R. Ø)

Q2C

(6,66 R. Ø)

TOP-Wert der Schule

 

Ansonsten ist die Klasse 8a mit 156 Runden am meisten Gesamtrunden gelaufen. Das Profil Q1A hat mit 51 Gesamtrunden am wenigsten geschafft.

 

 

 

Unser Standort in Bremen

Sekretariat der Mittelstufe

Andrea Meier

Montag, Mittwoch und Freitag 7:45 bis 11:45 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10:45 bis 15:45 Uhr

Telefon: 0421 361-16696
Fax: 0421 361-59620
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Sekretariat der Oberstufe

Rita Höfener

Täglich außer Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr

Telefon: 0421 361-16470
Fax: 0421 361-16709
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Zum Seitenanfang