Wie die Jahre zuvor hatten wir auch dieses Jahr wieder einen Aufräumtag an unserer Schule. Am Freitag, den 31. März war es soweit. Bevor alle mit dem Aufräumen begannen, gab es noch die berühmt-berüchtigte Nulltagefeier, bei der sich die Abiturienten zum Abschluss ihrer Unterrichtszeit für die Lehrkräfte und die Schülerschaft Spiele ausdenken.

Nach dieser Feier ging es dann für alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer los. Jede Klasse holte sich im Forum Eimer, Spülmittel, Lappen und Handschuhe. Überall an der Schule wurde in den folgenden Stunden fleißig gearbeitet. Alle Klassen räumten ihre Klassenräume auf, manche arbeiteten im Garten, andere putzten die Toilettenwände. In den Klassenräumen der Schüler wurden die Tische sauber gemacht und alte Bücher wurden entsorgt.

An diesem Tag machten der fünfte und sechste Jahrgang bei „Bremen räumt auf“ mit und sammelten im Stadtteil Huchting Müll.

Diesen Tag gibt es, damit die Schüler lernen in der Schule nicht alles zu beschmutzen, denn an diesem Tag sind sie dafür zuständig, alles wieder sauber zu machen.

Unser Standort in Bremen

Sekretariat der Mittelstufe

Andrea Meier

Montag, Mittwoch und Freitag 7:45 bis 11:45 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10:45 bis 15:45 Uhr

Telefon: 0421 361-16696
Fax: 0421 361-59620
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander von Humboldt Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Sekretariat der Oberstufe

Rita Höfener

Täglich außer Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr

Telefon: 0421 361-16470
Fax: 0421 361-16709
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander von Humboldt Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Zum Seitenanfang