Unser Ziel ist es, unseren Schüler*innen eine solide gymnasiale Ausbildung bis hin zum Abitur zu geben. Wer dabei zusätzliche Unterstützung benötigt oder an bestimmten Themen besonders interessiert ist, kann auf unsere verschiedenen Angebote zurückgreifen.

  

Forder- und Förderunterricht in den Jahrgängen 5 und 6

Für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen bieten wir im Rahmen des Unterrichts ein Forder-/Förderband an. Die Kinder des jeweiligen Jahrgangs werden für eine Stunde wöchentlich auf sieben Gruppen aufgeteilt und von unseren Lehrkräften unterrichtet. Das Förderangebot erstreckt sich über die Fäche Mathematik, Englisch, Deutsch und DaZ. Im Forderunterricht können die Kinder in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Englisch arbeiten.

 

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Dieser zusätzliche Deutschkurs in den Jahrgängen 5 bis zur Einführungsphase richtet sich an Schüler*innen die Nachholbedarf in Deutsch haben, weil sie beispielsweise noch nicht so lange in Deutschland leben oder in der Familie eine andere Sprache gesprochen wird. Er dient der Vertiefung der sprachlichen Fertigkeiten, die Schüler*innen an einem Gymnasium benötigen.

 

Schüler helfen Schülern - Lernhilfe

Ein Student koordiniert dieses Projekt und vermittelt ausgesuchte Schüler*innen der 9. Klassen und der Oberstufe als Lernhelfer*innen. Die Lernhilfe findet zweimal wöchentlich in Zweiergruppen im A-Gebäude statt. Die/Der Lernhelfer*in erhält von der /dem Geförderten einen Betrag von € 6,-.

 

Schülerarbeitsraum

Täglich steht der Raum A307 jeder/m Schüler*in als Arbeitsplatz bis in die Nachmittagsstunden zur Verfügung, zusätzlich ist er mit einem in unterschiedlichen Fächern fachkundigen Student*innen besetzt. Diese/r kann die Schüler*innen bei ihren Aufgaben kompetent unterstützen. Der Schülerarbeitsraum ist mit einer kleinen Bibliothek und Computerarbeitsplätzen ausgestattet. Die Öffnungszeiten und Fachangebote entnehmen Sie bitte der Seite "Termine".

 

Methodentage - unser Lernkompetenzcurriculum

In den Jahrgängen 5 bis Q1 führen wir viermal jährlich einen Methodentag durch. An diesem Tag werden ganztägig einzelne Bausteine aus den Bereichen Methodenkompetenz, Kooperationskompetenz, Kommunikationskompetenz oder Projektbausteine für die Q-Phase unterrichtet. Die Bausteine sind inhaltlich aufeinander abgestimmt, fächerübergreifend, handlungs- und erfahrungsorientiert.

 

Unsere besonderen Förderangebote für Schüler*innen aus dem Ausland finden Sie unter "Vorkurs / Prep-Class"

Unser Standort in Bremen

Sekretariat der Mittelstufe

Andrea Meier

Montag, Mittwoch und Freitag 7:45 bis 11:45 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10:45 bis 15:45 Uhr

Telefon: 0421 361-16696
Fax: 0421 361-59620
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Sekretariat der Oberstufe

Sandra Rosin

Täglich außer Mittwoch 8:00 bis 12:00 Uhr

Telefon: 0421 361-16470
Fax: 0421 361-16709
Email: 307@bildung.bremen.de

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Delfter Straße 16
28259 Bremen

Zum Seitenanfang